Geben Sie Nepalkindern

eine Chance!

Unser Ziel ist die Förderung

der Schulbildung in Nepal.

News


20. Adventsmarkt der Nepalhilfe Aham

Bereits seit 20 Jahren veranstaltet die Nepalhilfe Aham mit großer Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, vieler ortsansässiger Vereine und Firmen sowie der Gemeinde Aham diesen vorweihnachtlichen Adventsmarkt.

Die besondere Atmosphäre gefällt den Besuchern.   

 

VZ_Adventsmarkt Aham 2018  

                             



Benefizkonzert der Nepalhilfe Aham mit dem Tschejefem Trio ein großer Erfolg

Das Benefizkonzert vom 17. November im Landgasthof Räucherhansl / Oberteisbach war ein großer Erfolg für die Nepalhilfe Aham.

Die Musikgruppe Tschejefem Trio aus Österreich begeisterte das Publikum mit musikalischen Visionen, Ideen und Träumen.

 

 Benefizkonzert Oberteisbach


Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft

Im Mai fand die Jahreshauptversammlung 2018 mit Neuwahl der Vorstandschaft statt.

Für weitere Informationen darüber siehe Zeitungsartikel der VZ

 

Jahresversammlung 2018


Report "Himalayan Echo"

Stand September, Oktober 2018 (Englisch)

 


Frühjahr 2018 / Mary-Ward-Armenschule in  Lubhu

Das neue Hostel / Wohn-und Studiergebäude für die Internatsschülerinnen ist fertiggestellt. Zunächst finden 18 Mädchen Platz.

Die Nepalhilfe Aham unterstützt das Projekt mit Fördermitteln für Baukosten und Schulmaterialien

                                                                                                                      Presseartikel




Frühjahr 2018 / Mary-Ward Schule Biratnagar

Erweiterung um einen 4 stöckigen Anbau. Die Schule kann nun vom Kindergarten bis Collegeklasse 12 geführt werden.

Die Nepalhilfe Aham bezuschusst das Projekt bei den Baukosten.

Ein Neues Hostel/Wohnheim für 24 Mädchen an der Armenschule in Lubhu ist in Planung

 

Bayerischer Rundfunk Programm BR2 berichtet

 

Helfen aus christlicher Überzeugung. Schwester Franziska Parstorfer brachte Schulbildung nach Nepal - 25.05.2017
Es gibt Ordensleute, vor denen sich jeder ehrliche Zeitgenosse respektvoll verbeugen wird. Ihre Lebensleistung ist gigantisch. Mutter Teresa war solch eine Ordensfrau. Schwester Franziska Parstorfer aus Aham in Niederbayern steht ihr kaum nach: Siebzig Jahre verbrachte sie in der Mission, in Indien und Nepal. Christoph Thoma hat sie porträtiert.

 

Die Sendung kann man als Podcast downloaden

 

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-katholische-welt.shtml

Spendenkonto

Nepalhilfe Aham
IBAN: DE10 7439 2300 0000 1167 26
BIC: GENODEF1VBV
VR-Bank Isar-Vils eG

 

Für Spendenquittung bitte Adresse

auf Überweisungsbeleg angeben.

Garantie

Alle Spenden kommen ungeschmälert (100%) den Menschen in Nepal zugute!