Geben Sie Nepalkindern

eine Chance!

Unser Ziel ist die Förderung

der Schulbildung in Nepal.

St. Mary's Schulen

Historie der Schulprojekte

KATHMANDU
1955 - Gründung der St. Mary's School für Mädchen mit Schwester Franziska (Sr.Frances) als Pionierin. Beginn mit 15 Mädchen. Die Einrichtung wuchs kontinuierlich.

St.Mary's Schools

1960-65 - Erweiterungsbauten. Unterrichtet wurden bereits 465 Kinder, davon 174 als Internatsschülerinnen.
2005 - Neubau des Hauptgebäudes. Das Haus aus der Gründerzeit war durch Termitenbefall baufällig. Zusätzlich entstand ein großer Erweiterungsanbau.
Aktuell zählt die Schule ca. 3.000 Kinder, beginnend ab Vorschul-Kindergarten bis zur Hochschulreife (12. Klasse).

POKHARA
1982 - Schulgründung wegen sehr hoher Nachfrage nach dieser Bildungseinrichtung.
2009 - Erweiterung um mehrere Klassenräume.
Aktuell ca. 1.000 Schulkinder

St.Mary's Schools

GORKHA
1991 - Schulgründung im einstigen Hochland der Gurkhas. Seither stetiger Zuwachs,
aktuell ca. 500 Schulkinder

St.Mary's Schools

BIRATNAGAR
2007 - Schulgründung im südöstlichen Terai, subtropisches Gebiet nahe der indischen Grenze.
2011 - Anbau von 5 weiteren Klassenzimmern.
Aktuell ca. 400 Schulkinder.
2016 - Neuer Klassentrakt eingeweiht

St.Mary's Schools

Spendenkonto

Nepalhilfe Aham
IBAN: DE10 7439 2300 0000 1167 26
BIC: GENODEF1VBV
VR-Bank Isar-Vils eG

 

Für Spendenquittung bitte Adresse

auf Überweisungsbeleg angeben.

Garantie

Alle Spenden kommen ungeschmälert (100%) den Menschen in Nepal zugute!