Geben Sie Nepalkindern

eine Chance!

Unser Ziel ist die Förderung

der Schulbildung in Nepal.

Wer wir sind

Die Nepalhilfe Aham wurde im Jahr 1989 als gemeinnütziger Verein gegründet. Aus der familiären Unterstützung für die Missionsschwester Franziska Parstorfer im Orden der „Englischen Fräulein" entstand eine Hilfsorganisation mit Vereinsstatuten. Johanna Penzkofer mit ihren Gründungsmitgliedern stellte damit die Weichen für eine effektive, direkte Hilfe für benachteiligte Nepal-Kinder.

 

Mit unseren derzeit 75 sehr engagierten Mitgliedern und Freunden gestalten wir ein aktives Vereinsleben. Jeder arbeitet ehrenamtlich nach seinen Fähigkeiten, um weitere Spenden für unsere Projekte zu sammeln. In Vorträgen und Bildreportagen berichten wir über die Situation in Nepal, öffnen dadurch Ohren und Herzen und versuchen, Mitmenschen für unsere Arbeit zu begeistern.

 

Mit regelmäßigen Besuchen (auf eigene Kosten) halten wir Verbindung zu den verantwortlichen Mary-Ward-Schwestern, planen mit ihnen weitere Vorhaben, überzeugen uns von den laufenden Vorgängen und erleben als dankbare Rückmeldung die leuchtenden Augen der Schulkinder, denen sehr wohl bewusst ist, dass sie in eine Schule gehen „dürfen"!


Allgemeine Bilder

Sr. Frances mit Besuch aus Bayern und Bischof Sharma in der Klosterkapelle anläßlich ihres 90. Geburtstages im Jahr 2005.

In memoriam Sr.Frances

(Vita)

 

Spendenkonto

Nepalhilfe Aham
IBAN: DE10 7439 2300 0000 1167 26
BIC: GENODEF1VBV
VR-Bank Vilsbiburg eG

 

Für Spendenquittung bitte Adresse

auf Überweisungsbeleg angeben.

Garantie

Alle Spenden kommen ungeschmälert (100%) den Menschen in Nepal zugute!